Progressives Pilates

Als progressiv bezeichnet man einen sich fortentwickelnden Prozess, zum Beispiel wie hier im gesundheitlichen Bereich.

Im Gegensatz zum gängigen Pilates werden die Pilatesübungen bei dieser neu geschaffenen Variante in kräftigende und entspannende Bewegungsabläufe eingebunden, die auf dazu passende Musik abgestimmt sind.

Diese Bewegungsabläufe wiederholen sich wöchentlich in einem festen Training, das jeweils bis zu den nächsten Ferien bestehenbleibt.

Dadurch muss man sich von Woche zu Woche weniger auf die Abfolge konzentrieren und kann der Ausführung und dem eigenen Körpergefühl mehr Aufmerksamkeit schenken und dabei zudem besser abschalten.

Pilates (nach Joseph Hubert Pilates) kräftigt insbesondere die tiefer liegende Beckenboden-, Bauch-, Rücken- und Pomuskulatur.

Abwechslungsreiche Übungen im Raum, auf der Matte, mit Therabändern, Balance Pads oder Gymnastikbällen stärken die Körpermitte für eine gute Haltung, Körperkontrolle und Balance.

Gerade wer viel am Schreibtisch sitzt oder mit Verspannungen zu kämpfen hat, kann durch dieses Training Rückenschmerzen vorbeugen. Es fördert zusätzlich die allgemeine Beweglichkeit und muskuläre sowie mentale Entspannung.

Probieren Sie es einfach aus.

© 2019 by Tanzstudio Sedello          Impressum          Datenschutzerklärung       

  • ts-facebook